Jede Begegnung mit einem Menschen ist etwas Besonderes.

 

Die Frage, wie Menschen ihr Dasein bewältigen, wie sie leben und arbeiten, ist für

 

mich eine Quelle der Inspiration, die Fotografie des "Alltags im öffentlichen Raum"

 

eine Herausforderung.